Gesundheitsförderung & Prävention

Arbeitskreis

Der Arbeitskreis Gesundheitsförderung & Prävention wurde im Modellvorhaben der Raumordnung –
Aktionsprogramm Regionale Daseinsvorsorge (MORO) gegründet und im weiteren Verlauf durch das
Modellprojekt „Gesunder Landkreis – runde Tische zur Gesundheitsförderung“ durchgeführt. Die Initiative
Gesundheitsregionplus wird das Bestehende intensivieren, erweitern und ausbauen.

Der Arbeitskreis „Gesundheitsförderung und Prävention“ (ehemals MORO-Arbeitskreis „Gesunderhaltung /
Prävention“) wird sich thematisch zum einen mit der Hervorbringung geeigneter Präventionsangebote und
gesundheitsfördernder Maßnahmen beschäftigen. Zum anderen sollen komplementär Anreize für ein gesund-
heitsbewusstes Verhalten in der Bevölkerung gesetzt sowie körperliche und geistige Bewegung in jedem Alter
unterstützt werden.

Wir streben an, schon heute die richtigen Weichen für die Gesundheitsförderung und Prävention von morgen
zu stellen.

Projekte

Wettbewerb „Gesund leben in der Region Coburg – Jugend bewegt“

Erfahren Sie mehr über den Wettbewerb, welche Projekte gesucht werden
und wie Sie sich bewerben können.

Projekt HaLT

Erfahren Sie mehr über Hart am Limit und die Maßnahmen für Kinder und Jugendliche mit riskantem Alkoholkonsum sowie allgemein wirkender kommunaler Alkoholprävention.

Stilles (W)Örtchen

Erfahren Sie mehr über das Stille (W)Örtchen und die Denkanstöße
zum Thema Alkohol

© Gesundheitsregion Plus Coburg