1. Treffen der Medizinstipendiaten des Landkreises Coburg

Sorgenfrei studieren. Wir finanzieren.

Damit unsere Stipendiaten schon während des Studiums einen Eindruck vom Coburger Land erhalten, laden
wir jedes Jahr zu ein bis zwei Stipendiatentreffen ein.

Das erste Treffen fand vom 31. Juli bis zum 2. August 2015 statt. Los ging es mit einer Stadtführung und
anschließender Kneipentour durch Coburg. Am nächsten Tag wurden sie vom Landrat herzlich willkommen
geheißen. Die Leiter des Weiterbildungsverbundes Dr. Pohlig und Dr. Gregor luden danach zu einer Klinik-
und Praxisbesichtigung ein. Am Nachmitttag lernten die Stipendiaten die „Perle im Coburger Land“ – die
Stadt Seßlach – kennen. Bei einem „Get together“ mit Vertretern der Region sowie Vertretern der heimischen
Krankenhauslandschaft und der niedergelassenen Ärzteschaft wurden erste Kontakte geknüpft. Der zweite
Tag klang mit einem Konzert von LaBrassBanda im wunderschönen Schloss Tambach aus. Nach einem
gemeinsamen Frühstück am Sonntag machten sich die Stipendiaten wieder auf die Heimreise.

Wir freuen uns schon auf das nächste Treffen in 2016!